Öffentliches Beschaffungsrecht / Wettbewerbsverfahren

  • Allgemeine Rechtsberatung bei Fragen rund um das Beschaffungswesen
  • Vertretung vor Gericht auf Stufe Kanton und Bund
  • Beratung bei der Ausarbeitung von Ausschreibungsunterlagen
  • Begleitung anonymer Stufen von Wettbewerben des öffentlichen Beschaffungswesens mit oder ohne Anwendung des GATT/WTO-Abkommens resp. Staatsvertrags, insbesondere:
    – Funktion als Ein- und Ausgabestelle für Wettbewerbsteilnehmer und -anbieter
    – Sicherstellung der anonymen Kommunikation zwischen Wettbewerbsteilnehmer und -anbieter
    – Prüfung Einhaltung der Wettbewerbsbedingungen bei Wettbewerbseingaben
    – Prüfung Vollständigkeit und Anonymität von Eingaben in Papierform
    – Prüfung Vollständigkeit und Anonymität von Eingaben in elektronischer Form (bei gängigen MS-Office-, PDF- und Bild-Formaten) inkl. allfälliger Anonymisierung
    über Art und Zustand der Eingaben und über die allfällige Einhaltung oder Nichteinhaltung von Wettbewerbsbedingungen können jederzeit notarielle
    Feststellungskurkunden erstellt werden
    – kompetente Rechtsberatung der Wettbewerbsanbieter in strittigen Verfahrensfragen

Kontakt